Alexa steuert Hub nicht


Themenersteller
andreaskuhl
Beiträge: 2
Registriert: 12. September 2020 10:12
1. Harmony: Hub
2. Harmony: Touch
Software: MyHarmony
Heimkino 1: Yamaha RX-V500D
Heimkino 2: Technisat DIGIT ISIO STC+
Heimkino 3: Samsung The Frame 65"
Heimkino 4: XBox
1. Harmony: Hub
2. Harmony: Touch
Software: MyHarmony

Alexa steuert Hub nicht

Beitrag von andreaskuhl »

Hallo,

seit einigen Tagen funktioniert die Harmony-Steuerung über die Alexa nicht mehr. Ich bekomme immer "Es tut mir Leid ich habe die Anfrage nicht verstanden." zurück gemeldet!? Hat jemand einen Tipp für mich?

Was ich schon gemacht habe:
  • Reboot (Strom aus/an) beim Hub und Echo Dot
  • Skill "Harmony - zweiter Hub" bei Alexa deaktiviert und neu eingerichtet -> dabei werden die Aktionen & Programme auch alle angezeigt) ...
  • Den Skill "Harmony" kann ich auch aufrufen mit "Alexa Harmony" -> "Willkommen bei Logitech Harmony ...". Rufe ich dann allerdings "Fernseher an" auf kommt "Es tut mir leid ich habe diese Anfrage nicht verstanden" (... ebenso bei allen anderen Geräte oder befehlen in Richtung Harmony)
Danke im Voraus für Unterstützung.
Grüße Andreas Kuhl
(Hub, Harmony Touch, Echo Dot, ...)
Yamaha RX-V500D
Technisat DIGIT ISIO STC+
Samsung The Frame 65"
XBox


Themenersteller
andreaskuhl
Beiträge: 2
Registriert: 12. September 2020 10:12
1. Harmony: Hub
2. Harmony: Touch
Software: MyHarmony
Heimkino 1: Yamaha RX-V500D
Heimkino 2: Technisat DIGIT ISIO STC+
Heimkino 3: Samsung The Frame 65"
Heimkino 4: XBox
1. Harmony: Hub
2. Harmony: Touch
Software: MyHarmony

Re: Alexa steuert Hub nicht

Beitrag von andreaskuhl »

Ergänzung: Ich habe gerade festgestellt das "Alexa lauter mit Harmony" geht ... genauso wie leiser!
=> Die Gerätesteuerung "Fernseher an mit Harmony" oder "Radio an mit Harmony" oder auch entsprechend ausschalten "Fernseher aus mit Harmony" wie oben beschrieben nicht geht.
Grüße Andreas Kuhl
(Hub, Harmony Touch, Echo Dot, ...)
Yamaha RX-V500D
Technisat DIGIT ISIO STC+
Samsung The Frame 65"
XBox


Joseph90
Beiträge: 2
Registriert: 13. November 2017 20:56
1. Harmony: Ultimate One
2. Harmony: Hub
Software: PC-Software 7.7.0
1. Harmony: Ultimate One
2. Harmony: Hub
Software: PC-Software 7.7.0

Re: Alexa steuert Hub nicht

Beitrag von Joseph90 »

Hallo,

ich habe seit gestern exakt die gleichen Probleme.
Ich hoffe jemand kann helfen.


klaush74
Beiträge: 4
Registriert: 18. September 2020 11:33
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Companion
3. Harmony: Hub
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: Panasonic TX-50EXW784
Heimkino 2: Onkyo TX-NR727
Heimkino 3: Panasonic DMR-BST950
Heimkino 4: Playstation 4
Heimkino 5: Sky Q Rexeiver
Heimkino 6: Medion MD21404
Heimkino 7: Fire TV Stick
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Companion
3. Harmony: Hub
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Alexa steuert Hub nicht

Beitrag von klaush74 »

Hallo, ich habe seit gestern früh exakt das gleiche Problem. Auch ich kann meine Aktionen über Alexa nicht mehr steuern, weil diese Fehlermeldung von Alexa kommt.

Ich möchte noch bemerken, dass ich zwei Hubs besitze, die ich mit den Skills "Harmony" und "Harmony zweiter Hub" steuere und der Fehler nur beim Skill "Harmony zweiter Hub" auftritt. Der andere Hub funktioniert.

Auch ich kann allgemeine Funktionen wie Lautstärke, Kanaldirektwahl usw steuern, nur die Aktionen und speziellen Befehle wie Sendernamen gehen nicht.

Gibt es denn schon eine Lösung für das Problem?
Panasonic TX-50EXW784
Onkyo TX-NR727
Panasonic DMR-BST950
Playstation 4
Sky Q Rexeiver
Medion MD21404
Fire TV Stick


Joseph90
Beiträge: 2
Registriert: 13. November 2017 20:56
1. Harmony: Ultimate One
2. Harmony: Hub
Software: PC-Software 7.7.0
1. Harmony: Ultimate One
2. Harmony: Hub
Software: PC-Software 7.7.0

Re: Alexa steuert Hub nicht

Beitrag von Joseph90 »

Ich habe, warum auch immer den Skill zwei Harmony Hubs aktiviert?!
Nachdem ich beide Harmony Skills deaktiviert und nur den einfachen wieder aktiviert habe (inkl. Konto Verknüpfung etc.) „geht es wieder“
ABER, ich muss jetzt nur noch alexa, schalte Fernsehen ein sagen ohne den Zusatz „mit Harmony „.
Klingt besser aber leider heißt meine schaltbare Steckdose auch Fernseher.... da kommt es zu Missverständnissen im smart home 🙈


klaush74
Beiträge: 4
Registriert: 18. September 2020 11:33
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Companion
3. Harmony: Hub
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: Panasonic TX-50EXW784
Heimkino 2: Onkyo TX-NR727
Heimkino 3: Panasonic DMR-BST950
Heimkino 4: Playstation 4
Heimkino 5: Sky Q Rexeiver
Heimkino 6: Medion MD21404
Heimkino 7: Fire TV Stick
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Companion
3. Harmony: Hub
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Alexa steuert Hub nicht

Beitrag von klaush74 »

Joseph90 hat geschrieben:
18. September 2020 15:46
Ich habe, warum auch immer den Skill zwei Harmony Hubs aktiviert?!
Nachdem ich beide Harmony Skills deaktiviert und nur den einfachen wieder aktiviert habe (inkl. Konto Verknüpfung etc.) „geht es wieder“
ABER, ich muss jetzt nur noch alexa, schalte Fernsehen ein sagen ohne den Zusatz „mit Harmony „.
Klingt besser aber leider heißt meine schaltbare Steckdose auch Fernseher.... da kommt es zu Missverständnissen im smart home 🙈
Das Problem ist, dass ich beide Skills brauche, weil ich zwei Hubs habe und jeden mit einem anderen Skill steuere. Bei dem ohne "mit Harmony" funktioniert auch alles...
Panasonic TX-50EXW784
Onkyo TX-NR727
Panasonic DMR-BST950
Playstation 4
Sky Q Rexeiver
Medion MD21404
Fire TV Stick


livinginharmony
Beiträge: 10
Registriert: 23. September 2020 15:04
1. Harmony: 895
2. Harmony: 680
1. Harmony: 895
2. Harmony: 680

Re: Alexa steuert Hub nicht

Beitrag von livinginharmony »

Wenn das Smart Home zu smart wird :)


Sebami
Beiträge: 1
Registriert: 24. September 2020 14:27
1. Harmony: Hub
Software: nur SmartPhone-App
1. Harmony: Hub
Software: nur SmartPhone-App

Re: Alexa steuert Hub nicht

Beitrag von Sebami »

Hallo Zusammen,

Ich verfolge die Diskussion seit ein paar Tagen weil ich seit kurzem vergleichbare Probleme mit der Steuerung meines Hubs über Alexa habe. Nun hatte ich auch mit einem anderen System/Skill Probleme und vom Hersteller folgendes Feedback erhalten:
Aktuell hat Amazon Umstellungen bei den Skills vorgenommen.
Im Zuge dessen, wurden wir aufgefordert, unsere beiden Skills in Zukunft zusammen zu legen. Diese Umstrukturierung erfordert eine gewisse Zeit der Anpassung. In dieser Zeit bleiben die Skills zwar aktiv, jedoch kann es zu Schwierigkeiten kommen, wenn man diese das erste mal installiert und verknüpfen will.
Ich könnte mir vorstellen, dass es bei Harmony auch daran liegt und wir abwarten müssen (und hoffen) das die beiden Apps zusammengelegt werden.

VG, Sebastian


klaush74
Beiträge: 4
Registriert: 18. September 2020 11:33
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Companion
3. Harmony: Hub
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: Panasonic TX-50EXW784
Heimkino 2: Onkyo TX-NR727
Heimkino 3: Panasonic DMR-BST950
Heimkino 4: Playstation 4
Heimkino 5: Sky Q Rexeiver
Heimkino 6: Medion MD21404
Heimkino 7: Fire TV Stick
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Companion
3. Harmony: Hub
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Alexa steuert Hub nicht

Beitrag von klaush74 »

Hallo,

ich denke auch, dass Amazon intern eine Änderung vorgenommen hat. Seit vorgestern Abend funktioniert nämlich wieder alles. :D

Seltsam ist auch, dass auch ein anderer Skill, der mit Harmony rein gar nichts zu tun hat (Rätsel des Tages) zeitgleich Verständigungsprobleme hatte. Und dieser funktioniert seit vorgestern Abend auch wieder. Amazon hat also bestimmt an einigen Skills etwas geändert.
Panasonic TX-50EXW784
Onkyo TX-NR727
Panasonic DMR-BST950
Playstation 4
Sky Q Rexeiver
Medion MD21404
Fire TV Stick


klaush74
Beiträge: 4
Registriert: 18. September 2020 11:33
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Companion
3. Harmony: Hub
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: Panasonic TX-50EXW784
Heimkino 2: Onkyo TX-NR727
Heimkino 3: Panasonic DMR-BST950
Heimkino 4: Playstation 4
Heimkino 5: Sky Q Rexeiver
Heimkino 6: Medion MD21404
Heimkino 7: Fire TV Stick
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Companion
3. Harmony: Hub
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Alexa steuert Hub nicht

Beitrag von klaush74 »

livinginharmony hat geschrieben:
23. September 2020 17:49
Wenn das Smart Home zu smart wird :)
Ich bin körperlich beeinträchtigt und bin froh, dass mein Smartphone so smart ist und darauf angewiesen. Insofern ist es schön, dass es die nützlichen kleinen Helferlein wie Handy, Alexa & Co. gibt. :wink:
Panasonic TX-50EXW784
Onkyo TX-NR727
Panasonic DMR-BST950
Playstation 4
Sky Q Rexeiver
Medion MD21404
Fire TV Stick