Sony Fernseher KLD-32WD755 wird offensichtlich nicht erkannt

Hier könnt ihr Fragen über die Einstellungen aller Harmony FBs stellen.
Forumsregeln

Themenersteller
Michael_H
Beiträge: 4
Registriert: 16. September 2020 16:27

Sony Fernseher KLD-32WD755 wird offensichtlich nicht erkannt

Beitrag von Michael_H »

Hallo zusammen,

bin gerade dabei, die Logitech Harmony Companion bzw. den Hub einzurichten. Dabei zeigt sich folgendes Problem:

Bei meiner gespeicherten Aktion "Fernsehen" geht die Bose Soundbar an und auch der Panasonic DMR-UBC80. Sie lassen sich problemslos steuern.

Der Fernseher läßt sich meistens nicht ein oder ausschalten. Er wird offensichtlich nicht wirklich erkannt. Wenn ich x-mal auf das Fernseh -Symbol drücke funktioniert es manchmal doch. Hab gestern schon vieles probiert aber zum Laufen bekomme ich es leider noch nicht.


Vielleicht mit Eurer Hilfe! Kann mir jemand einen Tipp geben, was ich noch machen kann ?

Gruß

Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 5196
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Heimkino 11: Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Heimkino 13: Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 15: 6 Hubs/950/Touch/Control/Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Sony Fernseher KLD-32WD755 wird offensichtlich nicht erkannt

Beitrag von Kat-CeDe »

Hi,
Hast Du CEC ausgeschaltet? Benutzt Du eine Steckerleiste die Du schalten kannst? Hast Du mal mit der Einstellung Wiederholungen bei deinem TV gespielt und den Wert z.B. auf 3 (Maximum) gesetzt?

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung PS50C430/43KU5079
TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Leinwand: VNX Atlantis Dream
6 Hubs/950/Touch/Control/Companion


Themenersteller
Michael_H
Beiträge: 4
Registriert: 16. September 2020 16:27

Re: Sony Fernseher KLD-32WD755 wird offensichtlich nicht erkannt

Beitrag von Michael_H »

Hi Ralf,

Was CEC ist, weiß ich nicht. Mein Fernseher und die Soundbar sind an einer Funksteckdose von Brennenstuhl, welche ich ausschalten kann.

Die Wiederholungszahl steht auf 3. 2 und 1 habe ich schon probiert. Dann wird es noch schlimmer.

Ich habe auch schon die Funktion im Hub gespeichert, daß die original Fernbedienung des Fernsehers nur eine Taste für ON und OFF hat.

Außerdem habe ich das ON- bzw. OFF-Signal versucht manuell mit der original Fernbedienung ans Hub zu senden. Nach einiger Zeit erscheint meistens die Meldung, daß kein Signal erkannt wurde. Manchmal dauert es so lange, daß ich den Vorgang abbreche.

Gruß
Michael

Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 5196
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Heimkino 11: Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Heimkino 13: Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 15: 6 Hubs/950/Touch/Control/Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Sony Fernseher KLD-32WD755 wird offensichtlich nicht erkannt

Beitrag von Kat-CeDe »

Hi,
die Steckdose wird vermutlich dein Problem sein. Aktuelle Fernseher sind wie Computer und benötigen Zeit zum "booten". Vermutung ist das wenn Du den Strom anschaltest und dann die Aktion starten willst ist vermutlich der Fernseher noch nicht bereit. Teste die Aktion mal wenn Strom da ist und alle Geräte im Standby sind. So kann man erstmal testen ob die Aktion selbst läuft.

Wenn Du nur die Steckdose einschaltest wie verhalten sich dann Bose, Panasonic und Sony? Einige Geräte starten nämlich betriebsbereit und andere im Standby und das muss man alles berücksichtigen.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung PS50C430/43KU5079
TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Leinwand: VNX Atlantis Dream
6 Hubs/950/Touch/Control/Companion


Themenersteller
Michael_H
Beiträge: 4
Registriert: 16. September 2020 16:27

Re: Sony Fernseher KLD-32WD755 wird offensichtlich nicht erkannt

Beitrag von Michael_H »

Hi Ralf,

die Funksteckdose ist sicherlich nicht das Problem. Oft benutze ich sie gar nicht und ich steuere sie auch unabhängig vom Hub.
Hab' sie gerade mal abgeklemmt und es gibt leider keinen Unterschied. Der Fernseher muß in 90% der Fälle mit der original Fernbedienung aus- und angeschaltet werden, da er auf die Logitech nicht reagiert.

Nun sieht es so aus, daß ich mit der Logitech Harmony Companion meine Fernbedienungen von 7 auf 2 reduzieren konnte: Die Logitech und die vom Fernseher :P

Es wäre nur toll, wenn das System zu 100% funktionieren würde.

Gruß

Benutzeravatar

TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 17419
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Sony KD-XG9505
Heimkino 2: SAT: TechniSat Digit ISIO STC
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Stream: FireTV-Stick 4K
Heimkino 6: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 7: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 8: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Sony Fernseher KLD-32WD755 wird offensichtlich nicht erkannt

Beitrag von TheWolf »

Hi,

ich hoffe, Du konfigurierst Deine Harmony am PC über MyHarmony.
Wenn "ja", dann schieb den Fernseher in der Einschalt-Reihenfolge mal an die erste Stelle:
Bild Harmony FAQ (MyHarmony) | 2.08 Anleitung: Ein-/Ausschalt-Reihenfolge der Geräte ändern

Danach synchronisieren und mit der Companion testen.
Klappt das Ein- und Ausschalten immer noch nicht, greif zum Handy und wähle den Fernseher als Gerät dort aus, ohne irgend eine Aktion zu starten.
Nun solltest Du alle Befehle des Fernsehers sehen, so auch PowerOn, PowerOFF und (hoffentlich) PowerToggle.
Jetzt schick dem Fernsehen mal den PowerOn. Schaltet er sich nicht sofort an, dann sende den PowerToggle. Spätestend jetzt muss der Fernseher angehen. Macht er dass, dann schick ihm den PowerToggle nochmal und er muss ausgehen.
Jetzt hinterleg in MyHarmony in den Betriebseinstellungen den PowerOff-Befehl (eiN Befehkle zum Ein- und Ausschalten --> PowerToggle wählen). Danach synchronisieren und testen.

Bleibt der Fernseher aber trotzdem aus, sind offenbar alle Power-Befehle des Fernsehers fehlerhaft. Dann bleibt Dir nur: Binde irgend einen anderen Fernseher ein und probier das Ein- und Ausschalten vom Handy aus.
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software 7.7.0 oder MyHarmony benutzt wird.
TV: Sony KD-XG9505
SAT: TechniSat Digit ISIO STC
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Stream: FireTV-Stick 4K
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema


Themenersteller
Michael_H
Beiträge: 4
Registriert: 16. September 2020 16:27

Re: Sony Fernseher KLD-32WD755 wird offensichtlich nicht erkannt

Beitrag von Michael_H »

Hallo,

der Fernseher war in der Reihenfolge schon auf dem ersten Platz eingestellt. Beim Power ON und OFF - Signal.

Hab mal spaßeshalber die Reihenfolge geändert und den Panasonic auf die erste Stelle gesetzt. Hat auch nichts gebracht.

Ein Smartphone besitze ich nicht.

Nun ist meine Idee, einfach den Panasonic und die Bose Soundbar zu löschen und als Aktion einfach nur den Fernseher einzugeben. Vielleicht stören sich die Signale ja untereinander und das Fernsehsignal geht dabei unter. Wenn die Hub noch nicht einmal den Fernseher alleine erkennt, dann liegt es wohl an dem Sony. Wie ich oben schon schrieb, erkennt die Hub ja das Signal der original-Fernbedienung offensichtlich nicht.

Könnte ich da vielleicht noch Verzögerungen eingeben oder hat das mit meinem Problem rein gar nichts zutun ?

Gruß

Benutzeravatar

TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 17419
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Sony KD-XG9505
Heimkino 2: SAT: TechniSat Digit ISIO STC
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Stream: FireTV-Stick 4K
Heimkino 6: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 7: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 8: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Sony Fernseher KLD-32WD755 wird offensichtlich nicht erkannt

Beitrag von TheWolf »

Michael_H hat geschrieben:
19. September 2020 18:04
Nun ist meine Idee, einfach den Panasonic und die Bose Soundbar zu löschen und als Aktion einfach nur den Fernseher einzugeben.
Die Idee ist gut, aber setze sie anders um:
Leg eine neue Aktion "Fernsehen" an, in der Du nur den TV einbindest.
Das hat den Vorteil, das Deine ursprüngliche Aktion unverändert bleibt.

Bevor Du das mit den Aktionen machst:
In den Betriebs-Einstellungen kannst Du festlegen, wie lange das Power-Signal gesendet werden soll (Dauer).
Setz den Wert doch mal rauf. Evtl. liegt darin ja schon die Ursache.
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software 7.7.0 oder MyHarmony benutzt wird.
TV: Sony KD-XG9505
SAT: TechniSat Digit ISIO STC
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Stream: FireTV-Stick 4K
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema