Zwei Aktionen fast unverändert lassen

Hier könnt ihr Fragen über die Einstellungen aller Harmony FBs stellen.
Forumsregeln

Themenersteller
Satalaner
Beiträge: 45
Registriert: 18. Januar 2013 23:38
Heimkino 1: Panasonic Vt30
Heimkino 2: Vu+ Ultimo

Zwei Aktionen fast unverändert lassen

Beitrag von Satalaner »

Hallo,

ich habe zwei Aktionen die sich ausschießlich duch eine letzte Taste unterscheiden. Ist es möglich die Harmony so einzurichten das bei Aktionswechsel nicht alle befehle "erneut" ausgeführt werden?

Mein Aktionsverlauf:

Aktion1

TV > AVR > Receiver >Taste A

Aktion2

TV > AVR >Receiver>Taste B
Panasonic Vt30
Vu+ Ultimo

Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 5057
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Heimkino 11: Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Heimkino 13: Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 15: 6 Hubs/950/Touch/Control/Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Zwei Aktionen fast unverändert lassen

Beitrag von Kat-CeDe »

Hi,
bei Power- und Input-Befehlen bewirken die Smart States das nur ausgeführt was nötig ist wenn die Geräte korrekt eingerichtet sind. Zusätzlich hinzugefügte Befehle werden immer ausgeführt.

Was passiert denn bzw. was passiert nicht? Wenn ich blind raten sollte könntest Du ein typisches CEC-Problem haben.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung PS50C430/43KU5079
TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Leinwand: VNX Atlantis Dream
6 Hubs/950/Touch/Control/Companion


Themenersteller
Satalaner
Beiträge: 45
Registriert: 18. Januar 2013 23:38
Heimkino 1: Panasonic Vt30
Heimkino 2: Vu+ Ultimo

Re: Zwei Aktionen fast unverändert lassen

Beitrag von Satalaner »

CEC ist überall aus!

Die Aktionen werden korrekt ausgeführt aber es wird halt alles abgespult sprich Tv nochmal auf HDMI2 obwohl er diesen schon hat usw.
Das würde ich gerne verhindert.
Smart States? wie funktioniert das, das klingt nach dem was ich mir vorgestellt habe.
Panasonic Vt30
Vu+ Ultimo


Themenersteller
Satalaner
Beiträge: 45
Registriert: 18. Januar 2013 23:38
Heimkino 1: Panasonic Vt30
Heimkino 2: Vu+ Ultimo

Re: Zwei Aktionen fast unverändert lassen

Beitrag von Satalaner »

Ich glaube du meinst einfach das hier https://www.harmony-remote-forum.de/vie ... hp?t=13119

Das ist schon klar aber warum schaltet die Harmony dann z.b. nochmals auf HDMI2 wenn sie weiß das sie dies schon bei der letzten Aktion getan hat?
Panasonic Vt30
Vu+ Ultimo

Benutzeravatar

wtuppa
Beiträge: 299
Registriert: 28. Dezember 2008 16:27
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Companion
3. Harmony: 555
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Philips 32PFL7404
Heimkino 2: Blueray: LG BP450
Heimkino 3: SAT: Topfield SRP2401CI+
Heimkino 4: Heimkino: Philips HTR-3464
Heimkino 5: Konsole: WiiU
Heimkino 7: TV2: LG 55SK8500
Heimkino 8: Blueray2: Samsung H5500
Heimkino 9: Heimkino2: Magnat SBW 250
Wohnort: Wien
Wohnort: Wien
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Companion
3. Harmony: 555
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Zwei Aktionen fast unverändert lassen

Beitrag von wtuppa »

dein AVR (oder TV) hat vermutlich für die HDMI Eingänge diskrete Befehle (was am besten ist). Dann kann die Harmony (zur Sicherheit) den Befehl immer schicken, selbst wenn sie weiss, dass dieser Eingang bereits aktiv sein sollte. Es wird deshalb ja nichts falsch laufen (theoretisch könnte ja ein böser User den HDMI Eingang gewechselt haben....).
TV: Philips 32PFL7404
Blueray: LG BP450
SAT: Topfield SRP2401CI+
Heimkino: Philips HTR-3464
Konsole: WiiU
TV2: LG 55SK8500
Blueray2: Samsung H5500
Heimkino2: Magnat SBW 250


Themenersteller
Satalaner
Beiträge: 45
Registriert: 18. Januar 2013 23:38
Heimkino 1: Panasonic Vt30
Heimkino 2: Vu+ Ultimo

Re: Zwei Aktionen fast unverändert lassen

Beitrag von Satalaner »

Ja er hat diskrete befehle aber ich würde gerne verhindern das die Harmony die ganze Kette nochmals durchgeht. Ist das möglich?
Panasonic Vt30
Vu+ Ultimo

Benutzeravatar

TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 17360
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Sony KDL-55W905A
Heimkino 2: SAT: TechniSat Digit ISIO STC
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Stream: FireTV-Stick 4K
Heimkino 6: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 7: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 8: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Zwei Aktionen fast unverändert lassen

Beitrag von TheWolf »

Satalaner hat geschrieben:
26. März 2020 21:53
Ja er hat diskrete befehle aber ich würde gerne verhindern das die Harmony die ganze Kette nochmals durchgeht. Ist das möglich?
Kurz und knapp: Nein
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software 7.7.0 oder MyHarmony benutzt wird.
TV: Sony KDL-55W905A
SAT: TechniSat Digit ISIO STC
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Stream: FireTV-Stick 4K
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema


exkarlibua
Beiträge: 24
Registriert: 8. Oktober 2017 11:39
1. Harmony: Ultimate One
2. Harmony: Hub
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV1: Samsung Q60R55
Heimkino 2: DVR1: VU+ Uno4kse (Vodafone Cable)
Heimkino 3: BluRay: Sony BDP-S4500
Heimkino 4: AV1: Teufel Cinebase
Heimkino 5: Amazon FireTV4K
Heimkino 6: AV2: Yamaha RX-V373
Heimkino 7: TV2: Sharp LC32LE705E mit CI+ Modul
Heimkino 8: Amazon FireTV Stick mit Flirc
1. Harmony: Ultimate One
2. Harmony: Hub
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony

Re: Zwei Aktionen fast unverändert lassen

Beitrag von exkarlibua »

Satalaner hat geschrieben:
26. März 2020 21:53
Ja er hat diskrete befehle aber ich würde gerne verhindern das die Harmony die ganze Kette nochmals durchgeht. Ist das möglich?
Es kommt drauf an, was Taste A und Taste B sind.
Wenn beide Aktionen die gleichen Geräte beinhalten, kannst du ja bei jeder Aktion die jeweils andere Taste z.B. aufs Display legen und dann direkt bedienen. Also bei Aktion 1 "Taste B" und bei Aktion 2 "Taste A", oder gleich bei beiden Aktionen beide Tasten, damit man ggf. hin- und herschalten kann (falls das Sinn gibt).
TV1: Samsung Q60R55
DVR1: VU+ Uno4kse (Vodafone Cable)
BluRay: Sony BDP-S4500
AV1: Teufel Cinebase
Amazon FireTV4K
AV2: Yamaha RX-V373
TV2: Sharp LC32LE705E mit CI+ Modul
Amazon FireTV Stick mit Flirc