Aktion-Fernseher wird mal eingeschaltet,mal wieder nicht?

Hier könnt ihr Fragen über die Einstellungen aller Harmony FBs stellen.
Forumsregeln
Benutzeravatar

Themenersteller
HarmonyUser-75
Beiträge: 17
Registriert: 2. August 2014 18:33
1. Harmony: 555
Software: PC-Software 7.7.0
Heimkino 1: TV:Telefunken XF32K550
Heimkino 2: SAT:Vu+ Duo2
1. Harmony: 555
Software: PC-Software 7.7.0

Aktion-Fernseher wird mal eingeschaltet,mal wieder nicht?

Beitrag von HarmonyUser-75 »

Hallo,

ich habe ein Problem mit einer Aktion. Der Receiver (VuPlus-Duo2) wird ohne Probleme eingeschaltet, aber der Fernseher (Telefunken XF32K550) nicht. Am Receiver, wie auch am Fernseher, steckte ich das HDMI-Kabel in den HDMI1-Eingang. Als erstes wird der Receiver eingeschaltet und danach der Fernseher. Diverse Punkte in der Fehlerbehebung probierte ich schon durch. Folgendes ist kurios: Wenn ich die Fernbedienung aktualisiere, schalten sich beim ersten Versuch der Receiver und der Fernseher korrekt ein und auch wieder aus. Auch der richtige Eingang wird gewählt. Aber wenn ich das zweite Mal die Geräte einschalte, wird plötzlich nur mehr der Receiver eingeschaltet, aber nicht der Fernseher. Obwohl es vorher ja klappte. Über die Help-Taste lässt sich der Fernseher zwar immer einschalten. Aber beim nächsten Ausführen der Aktion schaltet sich wieder nur der Receiver ein.

Was die Quellen-Anzeige der Fernseher betrifft, das verwirrt mich auch etwas. Der Receiver wird beim Punkt vier angezeigt. Wieso steht der überhaupt da so drinnen? Zumal ich unter diesem Punkt auch kein Programm empfangen kann. Ich muss den Punkt drei (HDMI1) wählen um ein Programm empfangen zu können. Was ich auch verstehe, denn hier schloss ich ja auch das Kabel an.

Wie sollte ich jetzt vorgehen, um das Problem lösen zu können, oder euch mehr Infos für eine Hilfe zu geben?

Vielen Dank
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
TV:Telefunken XF32K550
SAT:Vu+ Duo2
Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Beiträge: 5928
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung 55JU6279/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philips 48OLED806, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Heimkino 11: Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Heimkino 13: Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 15: 6 Hubs/950/Touch/Control/Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Aktion-Fernseher wird mal eingeschaltet,mal wieder nicht?

Beitrag von Kat-CeDe »

Hi,
wenn Du nur den VU als externes Gerät hast und die Kombination auch nur/hauptsächlich benutzt würde ich am TV sagen das der Eingang nicht gewechselt werden soll. Probleme mit Ein-/Ausschalten kommen meistens durch CEC also schalte das mal überall aus.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung 55JU6279/43KU5079
TV: Philips 48OLED806, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Leinwand: VNX Atlantis Dream
6 Hubs/950/Touch/Control/Companion
Benutzeravatar

Themenersteller
HarmonyUser-75
Beiträge: 17
Registriert: 2. August 2014 18:33
1. Harmony: 555
Software: PC-Software 7.7.0
Heimkino 1: TV:Telefunken XF32K550
Heimkino 2: SAT:Vu+ Duo2
1. Harmony: 555
Software: PC-Software 7.7.0

Re: Aktion-Fernseher wird mal eingeschaltet,mal wieder nicht?

Beitrag von HarmonyUser-75 »

Hi Ralf,

ja, ich habe nur den Receiver als externes Gerät. Mir ist bewusst, dass du nicht jedes Gerät kennen kannst! Aber wo müsste ich einstellen, dass der Eingang nicht gewechselt werden soll :grübel:

Und was meintest du mit CSC bzw. wo schaltet man das aus?

Grüße,
Roman
TV:Telefunken XF32K550
SAT:Vu+ Duo2
Benutzeravatar

TheWolf
Foren-Admin
Beiträge: 17909
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Sony KD-XG9505
Heimkino 2: SAT: TechniSat Digit ISIO STC
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Stream: FireTV-Stick 4K
Heimkino 6: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 7: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 8: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Aktion-Fernseher wird mal eingeschaltet,mal wieder nicht?

Beitrag von TheWolf »

HarmonyUser-75 hat geschrieben: 27. November 2022 10:55 Aber wo müsste ich einstellen, dass der Eingang nicht gewechselt werden soll :grübel:
Im Gerät, unter "Geräteoptionen" gibt's den Punkt "Einghänge anpassen".
Dort gibt es die Liste der Eingänge. Wenn Dein TV ausschließlich über den HDMI-Eingang gespeisst wird, können alle anderen Eingänge gelöscht werden, bis auf den HDMI-EIngang. Ist der HDMI-EIngang nicht vorhanden, leg ihn an (Hinzufügen).

Eine wichtige Frage wird uns im nächsten Schritt gestellt:
Schalten Sie TV aus und wieder ein. Wird ein bestimmter Eingang aktiviert oder bleibt der vorherige erhalten?
(Das bezieht sich natürlich auf die Bedienung mit der Original-Fernbedienung).

Wenn der TV beim Aus- und wieder Einschalten auf dem zuletzt gewählten Eingang (HDMI) stehen bleibt, muss diese Frage exakt so beantwortet werden:
Der beim Ausschalten aktive Eingang wird beibehalten.

Die Harmony merkt sich nämlich den zuletzt aktiven Eingang und würde ansonsten beim Starten einer Aktivität einen Eingangs-Wechsel vornehmen, obwohl der richtige Eingang bereist aktiv ist.
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software 7.7.0 oder MyHarmony benutzt wird.
TV: Sony KD-XG9505
SAT: TechniSat Digit ISIO STC
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Stream: FireTV-Stick 4K
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Benutzeravatar

Themenersteller
HarmonyUser-75
Beiträge: 17
Registriert: 2. August 2014 18:33
1. Harmony: 555
Software: PC-Software 7.7.0
Heimkino 1: TV:Telefunken XF32K550
Heimkino 2: SAT:Vu+ Duo2
1. Harmony: 555
Software: PC-Software 7.7.0

Re: Aktion-Fernseher wird mal eingeschaltet,mal wieder nicht?

Beitrag von HarmonyUser-75 »

Ich habe jetzt mehrere Änderungen probiert, sodass ich jetzt gar nicht mehr weiß, ob die Aktion oder das Gerät richtig angelegt ist. Mir raucht buchstäblich der Kopf. Nach jeder Änderung habe ich die FB natürlich aktualisiert. Schalte ich dann zum ersten mal, mit der angelegten Aktion, den Receiver und den Fernseher ein klappt alles. Beide Geräte schalten sich ein und der richtige Eingang ist auch gewählt. Auch das Aus- und Einschalten über die Aktion klappt. Beide Geräte schalten ab. ABER: Wenn ich jetzt gleich nochmal beide Geräte über die Aktion einschalten möchte, schaltet nur mehr der Receiver ein, aber der Fernseher nicht mehr. Jetzt überlege ich fieberhaft, wie es sein kann, dass die Aktion einmal funktioniert und beim darauffolgendem Versuch wieder nicht :grübel:

Bevor dieses Problem auftritt hatte ich ein anderes. Die Befehle des Fernsehers wurden zweimal gesendet. Was z.B. zur Folge hatte, dass beim Steuern des Menüs des Fernsehers mit der Harmony, nicht der nächste Punkt angesteuert wurde, sondern immer der Übernächste. Daraufhin passte ich den Wert (Sendewiederholung) der Befehle an. Der Stand auf 3. Als ich diesen auf 0 setzte, war dieses Problem gelöst. Könnte das jetzt das Problem verursacht haben, das ich im ersten Absatz beschrieben habe?
TV:Telefunken XF32K550
SAT:Vu+ Duo2
Benutzeravatar

Themenersteller
HarmonyUser-75
Beiträge: 17
Registriert: 2. August 2014 18:33
1. Harmony: 555
Software: PC-Software 7.7.0
Heimkino 1: TV:Telefunken XF32K550
Heimkino 2: SAT:Vu+ Duo2
1. Harmony: 555
Software: PC-Software 7.7.0

Re: Aktion-Fernseher wird mal eingeschaltet,mal wieder nicht?

Beitrag von HarmonyUser-75 »

Ich löschte jetzt mal den Fernseher aus der Geräteliste und legte ihn nochmal neu an. Das Ein- bzw. Ausschalten klappt wieder. Allerdings, wenn ich mit der Harmony den Fernseher steuern möchte, werden die Befehle wieder mehrfach gesendet. Damit lässt sich z.B. im Menü des Fernsehers nicht navigieren. Aber dazu kann man auch die Originale verwenden.

Danke nochmals für die Hilfe.
TV:Telefunken XF32K550
SAT:Vu+ Duo2
Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Beiträge: 5928
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung 55JU6279/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philips 48OLED806, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Heimkino 11: Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Heimkino 13: Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 15: 6 Hubs/950/Touch/Control/Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Aktion-Fernseher wird mal eingeschaltet,mal wieder nicht?

Beitrag von Kat-CeDe »

Hi,
ich kenne die alte Software nicht mehr so richtig. Bei der neuen Software wird man beim Erstellen einer Aktion gefragt ob und wenn ja welcher Eingang bei den Geräten benutzt wird. Bei dir wundert mit HDMI1 bei der VU und beim TV würde ich sagen nicht wechseln.

Mehrfache Tastendrücke kann man verringern indem man in den Geräteoption die Anzahl der Wiederholungen verringert.

CEC heißt Cosumer Electronics Communication und die rmöglicht das die Geräte über HDMI sich gegenseitigt steuern können. Gesteuert werden können u.a. An/Aus und Eingänge. Dummerweise bringt diese Option die Harmony oft durcheinander wenn die Aktion nicht speziell für CEC eingerichtet wird. Das ist der Grund warum eigentlich immer empfohlen wird CEC zu deaktivieren wenn möglich.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung 55JU6279/43KU5079
TV: Philips 48OLED806, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Leinwand: VNX Atlantis Dream
6 Hubs/950/Touch/Control/Companion
Benutzeravatar

TheWolf
Foren-Admin
Beiträge: 17909
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Sony KD-XG9505
Heimkino 2: SAT: TechniSat Digit ISIO STC
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Stream: FireTV-Stick 4K
Heimkino 6: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 7: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 8: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Aktion-Fernseher wird mal eingeschaltet,mal wieder nicht?

Beitrag von TheWolf »

@HarmonyUser-75:
Eigentlich solltest Du unsere FAQ'S doch kennen und dort auch fündig werden.

Zum Thema "Befehle werden mehrfach gesendet":
Bild Harmony FAQ | Gerät reagiert auf Befehle nicht/zu lang (Sende-Wiederholung)

Zum Thema "TV wird beim zweiten Start nicht eingeschaltet":
Schieb den TV in der EInschal-Reihenfolge an die erste Stelle.
Bild Harmony FAQ | Einschaltreihenfolge der Geräte

Zum Thema "Eingansgwahl" hab ich Dir schon weiter oben sehr ausführlich geantwortet.
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software 7.7.0 oder MyHarmony benutzt wird.
TV: Sony KD-XG9505
SAT: TechniSat Digit ISIO STC
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Stream: FireTV-Stick 4K
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema