Harmony Hub und WLAN oder Bluetooth Steckdose

Für alle Hardware Fragen, die ein bestimmtes Harmony Modell betreffen.
z.B: "Harmony 900 - Display defekt"
Forumsregeln
In diesem Forum bitte immer im Thementitel das Modell angeben. Beispiel: [900] Harmony kocht keinen Kaffee mehr
Wichtige Hinweise zum erstellen neuer Themen - bitte vorher einmal unsere Forenregeln lesen!

Themenersteller
theotusch
Beiträge: 1
Registriert: 2. Mai 2023 13:01

Harmony Hub und WLAN oder Bluetooth Steckdose

Beitrag von theotusch »

Hallo zusammen,

zum Thema schaltbare Steckdose gibt es zwar schon Foreneinträge, die sind allerdings schon sehr alt, von daher wärme ich das Thema nochmal auf.

Zu meiner Frage:
Gibt es mittlerweile einen Steckdose (WLAN, Bluetooth), die zuverlässig ein- und ausschaltet? Ich habe aktuell eine Revolt Infrarot Lösung bin aber sehr unzufrieden, da sie nicht zuverlässig schaltet. Die letzte hat auch nur 3 Jahre gehalten. Ich hätte eine Steckdose, die ohne einen zusätzlich Hub/Bridge etc. einfach im Harmony Hub installliert werden kann. Bluetooth kann der Hub ja auch, somit müsste es doch etwas geben, was funktioniert!?

VG
theo
Benutzeravatar

TheWolf
Foren-Admin
Beiträge: 17930
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Sony KD-XG9505
Heimkino 2: SAT: TechniSat Digit ISIO STC
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Stream: FireTV-Stick 4K
Heimkino 6: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 7: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 8: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Harmony Hub und WLAN oder Bluetooth Steckdose

Beitrag von TheWolf »

theotusch hat geschrieben: 2. Mai 2023 13:05 Bluetooth kann der Hub ja auch, somit müsste es doch etwas geben, was funktioniert!?
Tja, Bluetooth und WLAN werden nur für bestimmte, von Logitech festgelegte Geräte vom HUB benutzt.
Alles andere geht leider nur über zusätzliche Hardware.

Ich selbst nutze seit vielen Jahren den LightManager von JB Media und die dazu passenden Funk-Aktoren (Schalter, Steckdosen von InterTechno).
Der LightManager wird per Infrarot angesteuert und schickt dann einzelne oder auch mehrere Befehle an den/die Funk-Empfänger.
Das klappt zu 100%. Dazu kommt, das man die LightManager-Befehle auf der Harmony anlernen kann.
Ich hab z.B. meinen Sub-Woofer an einer Funksteckdose hängen, die immer dann mit eingeschaltet wird, wenn der AVR eingeschaltet wird.

Also, wenn Du überlegst, ob der LightManager das passende Teil für Dich wäre, ich hab hier noch einen
LightManager Pro +
liegen, denn Du für "kleines Geld" haben kannst (PN an mich).
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software 7.7.0 oder MyHarmony benutzt wird.
TV: Sony KD-XG9505
SAT: TechniSat Digit ISIO STC
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Stream: FireTV-Stick 4K
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema