Programmierung Harmony 650

Hier könnt ihr Fragen über die Einstellungen aller Harmony FBs stellen.
Forumsregeln

Themenersteller
marple57
Beiträge: 19
Registriert: 9. Februar 2024 09:31

Programmierung Harmony 650

Beitrag von marple57 »

Hallo,
habe heute meine 650 erhalten und habe mir ein Benutzerkonto "erkämpft" (war ganz schön fummelig).

Ich muss mit der 650 nur 2 Geräte bedienen (Verstärker Octave v 70 SE und Primare CD 32). Die Geräte wurden in der Datenbank auch gefunden., Soweit so gut.

Was ich (noch) nicht hinbekomme ist folgendes: Es wäre schön, dass -wenn ich Musik höre und die Lautstärke ändern möchte, nicht erst vom Gerät "CD-Player" auf "Amp Octave" umschalten muss. Derzeit funktioniert die Lautstärkeregelung nur, wenn ich auf Amp umstelle. Das ist auf Dauer lästig.

Ich vermute, dass es da sicherlich einen Weg gib, aber welchen?
Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Beiträge: 6180
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung 55JU6279/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philips 48OLED806, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: ZigBee/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 11: Sonos Play:1/4 Reolink C2 Pro/E1 Zoom
Heimkino 12: Echos/IP-Symcon 7.0 unlimited
Heimkino 13: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 14: 7 Hubs/950/Touch/Control/Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Programmierung Harmony 650

Beitrag von Kat-CeDe »

Hi,
erstelle eine Aktion mit CD+AVR da kannst Du bestimmen welcher Befehl auf welche Taste kommt.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung 55JU6279/43KU5079
TV: Philips 48OLED806, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
ZigBee/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1/4 Reolink C2 Pro/E1 Zoom
Echos/IP-Symcon 7.0 unlimited
Leinwand: VNX Atlantis Dream
7 Hubs/950/Touch/Control/Companion

Themenersteller
marple57
Beiträge: 19
Registriert: 9. Februar 2024 09:31

Re: Programmierung Harmony 650

Beitrag von marple57 »

Danke - das habe ich soeben gemacht und es funktioniert, wenn ich dann die Aktion "Musik hören" aufrufe.

Allerdings funktionieren nicht alle selbst belegten Tasten (z.B. Dimmer, +10). Diese sind nur aktiv, wenn ich von "Aktion" auf "Gerät - CD Player" umstelle....die sozusagen automatisch belegten Tasten funktionieren. Merkwürdig
Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Beiträge: 6180
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung 55JU6279/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philips 48OLED806, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: ZigBee/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 11: Sonos Play:1/4 Reolink C2 Pro/E1 Zoom
Heimkino 12: Echos/IP-Symcon 7.0 unlimited
Heimkino 13: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 14: 7 Hubs/950/Touch/Control/Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Programmierung Harmony 650

Beitrag von Kat-CeDe »

Hi,
die 650 kenne ich nicht aber bei meiner 700 kann ich da alles rauflegen wie ich will. Beim Tasten belegen drauf achten das man in der Software sowohl Geräte als auch Aktionen auswählen kann. Wenn man an einem Gerät etwas ändert wird es nicht auftomatisch auch bei der Aktion benutzt.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung 55JU6279/43KU5079
TV: Philips 48OLED806, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
ZigBee/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1/4 Reolink C2 Pro/E1 Zoom
Echos/IP-Symcon 7.0 unlimited
Leinwand: VNX Atlantis Dream
7 Hubs/950/Touch/Control/Companion
Benutzeravatar

TheWolf
Foren-Admin
Beiträge: 18023
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Sony KD-XG9505
Heimkino 2: SAT: TechniSat Digit ISIO STC
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Stream: FireTV-Stick 4K
Heimkino 6: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 7: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 8: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Programmierung Harmony 650

Beitrag von TheWolf »

... und nach den Änderungen, das Synchronisieren nicht vergessen.

Hier wird alles beschrieben:
Bild Harmony FAQ (MyHarmony) | 2.02 Anleitung: Tasten-Belegung inkl. Sequenzen & Aktions-Reihenfolge
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software 7.7.0 oder MyHarmony benutzt wird.
TV: Sony KD-XG9505
SAT: TechniSat Digit ISIO STC
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Stream: FireTV-Stick 4K
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema

Themenersteller
marple57
Beiträge: 19
Registriert: 9. Februar 2024 09:31

Re: Programmierung Harmony 650

Beitrag von marple57 »

:D

Habe die 650er wieder verkauft, mir gefiel die Haptik und der Screen überhaupt nicht.

Nun bin ich doch bei der companion gelandet und konnte diese gebraucht erstehen.

Zwei Fragen habe ich, bevor ich die companion einrichte:

1. Ich muss nur 2 Geräte (Verstärker und CD Player einbinden). Diese schalte ich per hartem Netzschalter immer ein und aus. D.h., die FB soll bzgl. der Ein- und Ausschaltung deaktiviert bleiben. Muss ich "Geräte immer eingeschaltet lassen" wählen?

2. Mein Geräte (Octave V 70 SE und Primare CD 32) sind in der Datenbank. Die Tastenbelegung ist also sozusagen vorgegeben.
Ich wähle den Verstärker (für die Lautstärkeregelung) und den CD-Player (für die Wiedergabe). Frage: Wenn ich eine Aktion programmiere, ist die Lautstärkeregelung über die Vol+ Vol- Tasten sozusagen automatisch ausgeführt >>>>> bei der 650 habe ich das nicht hinbekommen :-(
Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Beiträge: 6180
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung 55JU6279/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philips 48OLED806, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: ZigBee/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 11: Sonos Play:1/4 Reolink C2 Pro/E1 Zoom
Heimkino 12: Echos/IP-Symcon 7.0 unlimited
Heimkino 13: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 14: 7 Hubs/950/Touch/Control/Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Programmierung Harmony 650

Beitrag von Kat-CeDe »

Hi,
1. Ja oder Gerät hat keinen Knopf für ein/aus.
2. Das kam weil die 650 Aktionen und Geräte bedienen kann die Companion aber nur Aktionen. Hättest Du bei der 650 auch Aktionen vom Typ Musik hören eingerichtet hätte die Software gefragt wer die Lautstärke regeln soll und dann hätte es auch gepasst.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung 55JU6279/43KU5079
TV: Philips 48OLED806, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
ZigBee/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1/4 Reolink C2 Pro/E1 Zoom
Echos/IP-Symcon 7.0 unlimited
Leinwand: VNX Atlantis Dream
7 Hubs/950/Touch/Control/Companion
Benutzeravatar

TheWolf
Foren-Admin
Beiträge: 18023
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Sony KD-XG9505
Heimkino 2: SAT: TechniSat Digit ISIO STC
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Stream: FireTV-Stick 4K
Heimkino 6: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 7: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 8: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Programmierung Harmony 650

Beitrag von TheWolf »

Hi.
Zu 1.: In den Betriebs-Einstellungen jedes Gerätes den Punkt "Es gibt keinen Ein-/Ausschalter ...." auswählen.
Zu 2.: Da der CD-Player wohl keine Lautstärke-Regelung hat, wirst Du beim Anlegen der Aktion "Radio hören" auch nicht nach der Lautstärke-Regelung gefragt, denn es gibt ja nur ein Gerät für die Lautstärke-Regelung (der Verstärker).

Sollte nach dem Anlegen der Aktion die Tastenbelegung doch nicht so sein wie Du es möchtest, habe ich Dir in meiner letzten Antwort den Link zu unseren Anleitung gepostet. Schau Dir die an bzw. geh danach vor.
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software 7.7.0 oder MyHarmony benutzt wird.
TV: Sony KD-XG9505
SAT: TechniSat Digit ISIO STC
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Stream: FireTV-Stick 4K
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema