generelle Lautstärkeregelung für Harmony 650

Hier könnt ihr Fragen über die Einstellungen aller Harmony FBs stellen.
Forumsregeln

Themenersteller
Cpt.Hardy
Beiträge: 60
Registriert: 22. Januar 2015 11:48
1. Harmony: 350
2. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: MEDION Life TV X17043
Heimkino 2: SAT: MEDION MD28019
Heimkino 3: DVD: Mustek V520
Heimkino 4: VCR: SEG VCR5350
Heimkino 5: AMP: CAT CS-885
Heimkino 6: Cable: Unitymedia SMT C5120
Heimkino 7: Windows 7 Media Center PC
Heimkino 8: BR: Samsung BD-J4500R
Heimkino 9: FRITZ!Box 7390 DECT Termostate
Heimkino 10: 433MHz Schalter mit Sonoff
Heimkino 11: Revolt PX-2151
1. Harmony: 350
2. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: generelle Lautstärkeregelung für Harmony 650

Beitrag von Cpt.Hardy »

ich hab mir ein zweites Konto angelegt und die bisherige H650 dort importiert, dann den falschen Amp und Powerswitch gelöscht.
Übrig geblieben sind die korrekten Geräte, futsch sind meine Sender-Favoriten. Damit kann ich jetzt herum experimentieren.

Nochmals zurück zu meinem Verstärker:
In der Datenbank gibt es auch noch einen CAT-CS888, der kommt meinem Gerät eigentlich noch näher, hat aber auch keinen PowerToggle
und Du hast ja geschrieben, daß ich kein Gerät ohne nehmen sollte.
Ich muss aber eh alle 4 Befehle neu anlernen.
Was ist wenn ich hartnäckig darauf bestehe, daß es ein CAT CS885 ist
CAT CS885.PNG
Ist es da nicht egal, ob es ursprünglich einen PowerToggle gibt, hab das noch nicht so ganz verstanden.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
TV: MEDION Life TV X17043
SAT: MEDION MD28019
DVD: Mustek V520
VCR: SEG VCR5350
AMP: CAT CS-885
Cable: Unitymedia SMT C5120
Windows 7 Media Center PC
BR: Samsung BD-J4500R
FRITZ!Box 7390 DECT Termostate
433MHz Schalter mit Sonoff
Revolt PX-2151
Benutzeravatar

wtuppa
Beiträge: 355
Registriert: 28. Dezember 2008 16:27
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Companion
3. Harmony: 555
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Philips 32PFL7404
Heimkino 2: Blueray: LG BP450
Heimkino 3: SAT: Topfield SRP2401CI+
Heimkino 4: Heimkino: Philips HTR-3464
Heimkino 5: Konsole: WiiU
Heimkino 7: TV2: LG 55SK8500
Heimkino 8: Blueray2: Samsung H5500
Heimkino 9: Heimkino2: Magnat SBW 250
Wohnort: Wien
Wohnort: Wien
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Companion
3. Harmony: 555
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: generelle Lautstärkeregelung für Harmony 650

Beitrag von wtuppa »

kannst du natürlich. dann musst du die Befehle anlernen. Fuer die Harmony bleibt es damit ein Audio-Ausgabegerät.
Ich würde allerdings mal die Geräte probieren, die vorgeschlagen wurden. Vielleicht funktionieren ja ein paar Befehle...
TV: Philips 32PFL7404
Blueray: LG BP450
SAT: Topfield SRP2401CI+
Heimkino: Philips HTR-3464
Konsole: WiiU
TV2: LG 55SK8500
Blueray2: Samsung H5500
Heimkino2: Magnat SBW 250

Themenersteller
Cpt.Hardy
Beiträge: 60
Registriert: 22. Januar 2015 11:48
1. Harmony: 350
2. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: MEDION Life TV X17043
Heimkino 2: SAT: MEDION MD28019
Heimkino 3: DVD: Mustek V520
Heimkino 4: VCR: SEG VCR5350
Heimkino 5: AMP: CAT CS-885
Heimkino 6: Cable: Unitymedia SMT C5120
Heimkino 7: Windows 7 Media Center PC
Heimkino 8: BR: Samsung BD-J4500R
Heimkino 9: FRITZ!Box 7390 DECT Termostate
Heimkino 10: 433MHz Schalter mit Sonoff
Heimkino 11: Revolt PX-2151
1. Harmony: 350
2. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: generelle Lautstärkeregelung für Harmony 650

Beitrag von Cpt.Hardy »

schon versucht, keines der Geräte in der Datenbank
CAT-CS888
CAT-CS900
CAT-CS904
CAT-CS909

liefert einen einzigen verwendbaren Befehl ...(leider).

warum soll ich denn kein Gerät ohne vordefinierten PowerToggle nehmen?
TV: MEDION Life TV X17043
SAT: MEDION MD28019
DVD: Mustek V520
VCR: SEG VCR5350
AMP: CAT CS-885
Cable: Unitymedia SMT C5120
Windows 7 Media Center PC
BR: Samsung BD-J4500R
FRITZ!Box 7390 DECT Termostate
433MHz Schalter mit Sonoff
Revolt PX-2151
Benutzeravatar

TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 17541
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Sony KD-XG9505
Heimkino 2: SAT: TechniSat Digit ISIO STC
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Stream: FireTV-Stick 4K
Heimkino 6: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 7: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 8: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: generelle Lautstärkeregelung für Harmony 650

Beitrag von TheWolf »

Cpt.Hardy hat geschrieben: 8. Januar 2021 17:49 Was ist wenn ich hartnäckig darauf bestehe, daß es ein CAT CS885 ist?
Was verstehst Du an meiner letzten Antwort zum CAT CS-909 nicht?
Es geht doch grundsätzlich darum, die Lautstärkeregelung innerhalb einer Aktion über dieses Gerät vornehmen zu können.
Dazu muss das Gerät aber als AVR (zumindest als Verstärker) von MyHarmony erkannt werden und genau das ist beim 909 der Fall.
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software 7.7.0 oder MyHarmony benutzt wird.
TV: Sony KD-XG9505
SAT: TechniSat Digit ISIO STC
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Stream: FireTV-Stick 4K
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema

Themenersteller
Cpt.Hardy
Beiträge: 60
Registriert: 22. Januar 2015 11:48
1. Harmony: 350
2. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: MEDION Life TV X17043
Heimkino 2: SAT: MEDION MD28019
Heimkino 3: DVD: Mustek V520
Heimkino 4: VCR: SEG VCR5350
Heimkino 5: AMP: CAT CS-885
Heimkino 6: Cable: Unitymedia SMT C5120
Heimkino 7: Windows 7 Media Center PC
Heimkino 8: BR: Samsung BD-J4500R
Heimkino 9: FRITZ!Box 7390 DECT Termostate
Heimkino 10: 433MHz Schalter mit Sonoff
Heimkino 11: Revolt PX-2151
1. Harmony: 350
2. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: generelle Lautstärkeregelung für Harmony 650

Beitrag von Cpt.Hardy »

ja schon klar, aber bevor ich die Lautstärke verändern kann, muss das Gerät ja erstmal eingeschaltet werden.
Und wie gesagt, keine der in der Datenbank vorhandene CATs liefern einen einzigen verwendbaren Befehl, somit MUSS auch der PowerToggle angelernt werden. Und ich verstehe immer noch nicht, wieso ich ein Gerät mit einem eigenen (nicht nutzbaren) PowerToggle nehmen soll.

Lange Rede: Ich habe es so gemacht, wie von Dir vorgeschlagen und der Verstärker wird erwartungsgemäss bei meiner Aktion "watchTV" nicht eingeschaltet. Klar, denn der standard Einschaltbefehl "PowerToggle" führt ins Leere da ja mein angelernter Befehl "AmpPower" ausgeführt werden muss...
TV: MEDION Life TV X17043
SAT: MEDION MD28019
DVD: Mustek V520
VCR: SEG VCR5350
AMP: CAT CS-885
Cable: Unitymedia SMT C5120
Windows 7 Media Center PC
BR: Samsung BD-J4500R
FRITZ!Box 7390 DECT Termostate
433MHz Schalter mit Sonoff
Revolt PX-2151
Benutzeravatar

TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 17541
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Sony KD-XG9505
Heimkino 2: SAT: TechniSat Digit ISIO STC
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Stream: FireTV-Stick 4K
Heimkino 6: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 7: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 8: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: generelle Lautstärkeregelung für Harmony 650

Beitrag von TheWolf »

Cpt.Hardy hat geschrieben: 9. Januar 2021 14:24 Und ich verstehe immer noch nicht, wieso ich ein Gerät mit einem eigenen (nicht nutzbaren) PowerToggle nehmen soll.
Also nochmal:
Das Gerät muss zur Lautstärke-Regelung generell in der Lage sein und das sind nunmal nur AVR's oder Verstärker aber keine selbst angelegten Geräte.
Genau das -in der Lage sein- ist in der Logitech bei jedem Gerät hinterlegt.
Daher kommst Du um solch ein Gerät nicht herum und wenn dann einer oder auch mehrere Befehle nicht funktionieren, lernst Du sie halt an (genau das alles hab ich Dir aber schon mal gesagt).
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software 7.7.0 oder MyHarmony benutzt wird.
TV: Sony KD-XG9505
SAT: TechniSat Digit ISIO STC
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Stream: FireTV-Stick 4K
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema