Harmony für Smart Home nutzung?


Themenersteller
peitscher
Beiträge: 2
Registriert: 16. Februar 2023 21:03

Harmony für Smart Home nutzung?

Beitrag von peitscher »

Guten Abend,

da ich keinen Bock mehr habe 3 Fernbedienungen im Wohnzimmer zu haben, habe ich an eine Universalfernbedieung gedacht. Auf der Suche nach einer neuen, bin ich auf die Harmony Modelle gestoßen mit Smart Home. Das trifft sich gut den im Wohnzimmer habe ich ein paar Leuchten und Steckdosen die ich gleich mitbedienen könnte. Allerdings stellt sich mir die Frage ob ich tatsächlich alles so steuern kann wie ich das möchte.

Habe ich das richtig verstanden, das nur die Elite und Companion die extra Smart Home Tasten haben?

Folgende Geräte besitze ich, und möchte diese Gerne auch steuern:

JTC Fernseher (wird per FireTV Stick betrieben)
Teufel Cinebar Duett (Soundbar + Subwoofer, Ton verstellen ist klar, aber kann ich auch den Subwoofer steuern? Zwecks Bass Einstellung usw.?)
Playstation 4 starten/ausschalten?

Wie sieht es mit LED Bändern(die billigen) aus die normalerweise auch per Fernbedienung gesteuert werden?

Für das Smart Home benutze ich ein Silvercrest Gateway (Zigbee), die Lampen und Steckdosen sind ebenfalls von Silvercrest.
Für die Smart Home funktionen benötige ich den Hub oder? Um per WLAN das Gateway zusteuern?

Ich glaube das war erstmal alles,wäre natürlich bombe wen das alles so funktionieren würde!! würde mich über antworten freuen

Fonzo
Smarthome Experte
Beiträge: 1491
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVC-X8500H
Heimkino 2: TV: Sony KD55 XH 9005
Heimkino 3: Sat: Dreambox 920
Heimkino 4: Sonos: Port, Five, Play3, Play1
Heimkino 5: Blueray: DP-UB9004
Heimkino 6: Apple TV 4K
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 6.3 / Revox C200
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Nvidia Shield
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer EH-TW9400W
Heimkino 14: Play Station 4 Pro
Heimkino 15: Google Home
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: Harmony für Smart Home nutzung?

Beitrag von Fonzo »

peitscher hat geschrieben: 16. Februar 2023 23:19 Habe ich das richtig verstanden, das nur die Elite und Companion die extra Smart Home Tasten haben?
Ja
peitscher hat geschrieben: 16. Februar 2023 23:19 Playstation 4 starten/ausschalten?
Alleine ohne zusätzliche Systeme kann Logitech keine Playstation 4 einschalten, lediglich steuern und ausschalten einer Playstation 4 ist möglich. Zum einschalten brauchst Du, wenn Du nur ein Harmony Hub nutzt, nach wie vor einen Playstation Controller.
peitscher hat geschrieben: 16. Februar 2023 23:19 Für das Smart Home benutze ich ein Silvercrest Gateway (Zigbee)
Logitech unterstützt bei Beleuchtung und den Smart Home Tasten nur Hue mit einem Hue Gateway.
AV Reciever: Denon AVC-X8500H
TV: Sony KD55 XH 9005
Sat: Dreambox 920
Sonos: Port, Five, Play3, Play1
Blueray: DP-UB9004
Apple TV 4K
Philips HUE
IP-Symcon 6.3 / Revox C200
Squeezebox
Amazon Alexa
Nvidia Shield
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer EH-TW9400W
Play Station 4 Pro
Google Home
Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Beiträge: 6145
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung 55JU6279/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philips 48OLED806, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: ZigBee/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 11: Sonos Play:1/4 Reolink C2 Pro/E1 Zoom
Heimkino 12: Echos/IP-Symcon 7.0 unlimited
Heimkino 13: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 14: 7 Hubs/950/Touch/Control/Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Harmony für Smart Home nutzung?

Beitrag von Kat-CeDe »

Hi,
na ja Logitech unterstützt bei Home Automation schon mehr als Hue aber die meisten Geräte sind in D eher nicht gebräuchlich. Samsung SmartThings würde auch unterstützt werden.

Wenn man einen Rechner/NAS mit Docker 24/7 an hat und gerne rumspielt kann man mit HA-Bridge sehr viel mit den Tasten anfangen. HA-Bridge tut so als wenn es Hue wäre und dann kann man neue "Hue-Geräte" einrichten und komplett andere Sachen steuern wenn es eine API gibt. Ich habe damit anfangs z.B. meine AVM-Steckdosen per Harmony geschaltet.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung 55JU6279/43KU5079
TV: Philips 48OLED806, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
ZigBee/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1/4 Reolink C2 Pro/E1 Zoom
Echos/IP-Symcon 7.0 unlimited
Leinwand: VNX Atlantis Dream
7 Hubs/950/Touch/Control/Companion

Themenersteller
peitscher
Beiträge: 2
Registriert: 16. Februar 2023 21:03

Re: Harmony für Smart Home nutzung?

Beitrag von peitscher »

Ok das mit der PS4 und einschalten ist eher unwichtig.
Aber wen der Hub WLAN kann, kann er sich doch mit meinem Gateway verbinden und so die Befehle senden? So wie ich das mit meinem Handy auch tue?

Habe mir jetzt das nachfolge Modell bestellt von Silvercrest was auch HomeKit kann
Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Beiträge: 6145
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung 55JU6279/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philips 48OLED806, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: ZigBee/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 11: Sonos Play:1/4 Reolink C2 Pro/E1 Zoom
Heimkino 12: Echos/IP-Symcon 7.0 unlimited
Heimkino 13: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 14: 7 Hubs/950/Touch/Control/Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Harmony für Smart Home nutzung?

Beitrag von Kat-CeDe »

Hi,
der Hub kann natürlich WLAN und er KÖNNTE alles mögliche steuern ABER das müsste Logitech einbauen und da die Produktion von Harmony vor Jahren eingestellt wurde ist die Chance = 0 sein. Auch das Bitten/Flehen von Betatestern wie mir damals ein generisches Netzwerk-Gerät anzubieten wurde damals nicht erhört.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung 55JU6279/43KU5079
TV: Philips 48OLED806, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
ZigBee/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1/4 Reolink C2 Pro/E1 Zoom
Echos/IP-Symcon 7.0 unlimited
Leinwand: VNX Atlantis Dream
7 Hubs/950/Touch/Control/Companion

Fonzo
Smarthome Experte
Beiträge: 1491
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVC-X8500H
Heimkino 2: TV: Sony KD55 XH 9005
Heimkino 3: Sat: Dreambox 920
Heimkino 4: Sonos: Port, Five, Play3, Play1
Heimkino 5: Blueray: DP-UB9004
Heimkino 6: Apple TV 4K
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 6.3 / Revox C200
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Nvidia Shield
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer EH-TW9400W
Heimkino 14: Play Station 4 Pro
Heimkino 15: Google Home
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: Harmony für Smart Home nutzung?

Beitrag von Fonzo »

peitscher hat geschrieben: 17. Februar 2023 17:04 Habe mir jetzt das nachfolge Modell bestellt von Silvercrest was auch HomeKit kann
Wenn Du Produkte einsetzt die Tuya nutzten, ist es wohl auch zielführender eine Tuya IR Remote in dem Kontext anzuschaffen wie z.B. eine Zemismart Tuya WiFi Smart Fernbedienung mit HD Touchscreen oder eine Intellithings Tuya WiFi BLE IR Zentrale Fernbedienung mit HD Touchscreen. Da ist die Wahrscheinlichkeit das dies zusammenarbeitet zumindest größer, weil beides Tuya nutzt und für Zigbee ausgelegt ist. Wie gut bei den Tuya Remotes IR funktioniert bzw. ob es da eine IR Datenbank wie bei der Logitech Harmony gibt weis ich nicht.
AV Reciever: Denon AVC-X8500H
TV: Sony KD55 XH 9005
Sat: Dreambox 920
Sonos: Port, Five, Play3, Play1
Blueray: DP-UB9004
Apple TV 4K
Philips HUE
IP-Symcon 6.3 / Revox C200
Squeezebox
Amazon Alexa
Nvidia Shield
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer EH-TW9400W
Play Station 4 Pro
Google Home