Probleme mit Einbindung Revolt-Steckdose in Ultimate One

Hier könnt ihr Fragen über die Einstellungen aller Harmony FBs stellen.
Forumsregeln

Themenersteller
Göller
Beiträge: 6
Registriert: 11. Dezember 2023 18:46
1. Harmony: Ultimate One
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Telefunken D48F272N3C
Heimkino 2: SAT: Kathrein UFS 922
Heimkino 3: Revolt PX-2151-675
Wohnort: Scheßlitz
Wohnort: Scheßlitz
1. Harmony: Ultimate One
Software: MyHarmony

Probleme mit Einbindung Revolt-Steckdose in Ultimate One

Beitrag von Göller »

Hallo,
Ich habe im Display (Ultimate One mit Hub) die Aktion Fernsehen angelegt (Receiver/Fernseher/Revolt-Steckdose mit angeschlossener Stehlampe).
Beim Einschalten sollen Receiver und Fernseher stets anschalten, die Steckdose soll während des Fernsehbetriebs ein- und ausschalten können.
Zuerst habe ich die Revolt als separate Aktion ins Display gelegt, was bewirkt hat, dass beim Einschalten die Aktion Fernsehen abgeschaltet wurde. Im Forum fand ich heraus, dass keine 2 Aktionen parallel laufen können. Ich muss also die Revolt in die Aktion Fernsehen einbinden.
Das habe ich gemacht und nun kommt das Problem: die Revolt schaltet bei Aktion "Fernsehen ein" ein und bei "Fernsehen aus" aus.
Frage: Wie kann ich bewerkstelligen, dass die Revolt während des Fernsehbetriebes ein- und ausgeschaltet werden kann?

Danke vorab
TV: Telefunken D48F272N3C
SAT: Kathrein UFS 922
Revolt PX-2151-675
Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Beiträge: 6145
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung 55JU6279/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philips 48OLED806, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: ZigBee/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 11: Sonos Play:1/4 Reolink C2 Pro/E1 Zoom
Heimkino 12: Echos/IP-Symcon 7.0 unlimited
Heimkino 13: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 14: 7 Hubs/950/Touch/Control/Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Probleme mit Einbindung Revolt-Steckdose in Ultimate One

Beitrag von Kat-CeDe »

Hi,
die Revolt ist doch als Heimautomation eingebunden oder? Für die gibt es bei bestimmten Fernbedienungen unten spezielle Tasten für Heimautomation. Ich kenne es von Elite bzw. 950+Hub und Smart Home Control bzw. Companion. Du hast die Ultimate One vermutlich mit Hub und da gibt es für Heimautomation nur die Möglichkeit bei Start/Ende einer Aktion das Gerät zu schalten.

Der Gerätemodus sollte eigentlich funktionieren.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung 55JU6279/43KU5079
TV: Philips 48OLED806, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
ZigBee/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1/4 Reolink C2 Pro/E1 Zoom
Echos/IP-Symcon 7.0 unlimited
Leinwand: VNX Atlantis Dream
7 Hubs/950/Touch/Control/Companion
Benutzeravatar

TheWolf
Foren-Admin
Beiträge: 17996
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Sony KD-XG9505
Heimkino 2: SAT: TechniSat Digit ISIO STC
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Stream: FireTV-Stick 4K
Heimkino 6: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 7: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 8: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Probleme mit Einbindung Revolt-Steckdose in Ultimate One

Beitrag von TheWolf »

Göller hat geschrieben: 16. Dezember 2023 16:44 Frage: Wie kann ich bewerkstelligen, dass die Revolt während des Fernsehbetriebes ein- und ausgeschaltet werden kann?
Ich geh von einer IR-Steckdose aus, die standardmäßig PowerOn und PowerOff (oder PowerToggle) in den Betriebseinstellungen hinterlegt hat.
Änder das mal in den Betriebs-Einstellungen auf "Gerät hat keinen Ein-/Ausschalter" und lege dann die Power-Befehle in der Aktion "Fernsehen" in das Display.
Dadurch wird die Revolt nicht mehr automatisch ein- und ausgeschaltet, sondern Du machst dies durch antippen des jeweiligen Befehls.
Aber Achtung:
Beendest Du die Aktion "Fernehen" und die Revolt ist an, dann bleibt sie an.
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software 7.7.0 oder MyHarmony benutzt wird.
TV: Sony KD-XG9505
SAT: TechniSat Digit ISIO STC
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Stream: FireTV-Stick 4K
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema